fbpx

IUI – Intrauterine Samenübertragung

Photographer: Aivar Pärtel
IUI – intrauterine Samenübertragung

Intrauterine Samenübertragung (oder IUI) ist ein Verfahren, bei dem Spermien unter Verwendung eines speziellen Katheters unter Berücksichtigung des Zeitpunkts des Eisprungs der Eizelle in die Gebärmutter eingeführt werden.

Für wen wird IUI empfohlen?

• Wenn der natürliche Schwangerschaftsweg innerhalb eines Jahres nicht erfolgreich war

• Bei leichter männlicher und unklarer Unfruchtbarkeit

• Für Frauen, die Spendersamen verwenden möchten

Wie funktioniert IUI?

• Bitte wenden Sie sich an unseren Frauenarzt, wo die erforderlichen Untersuchungen (z.B Ultraschalluntersuchung, Untersuchung der Tubenpermeabilität) und Analysen durchgeführt werden. Der Mann muss eine Spermienanalyse durchführen lassen

• IUI kann entweder auf der Grundlage des natürlichen Menstruationszyklus oder nach einem durch Hormonmedikamente induzierten Eisprung durchgeführt werden

• Am Tag des Behandlung gibt der Mann in der Klinik eine Samenprobe; Die Spermien werden in einem Labor untersucht und vorbereitet, in dem die Spermien von bester Qualität von anderen Samenkomponenten getrennt werden

• Die Frayebarzt verwendet einen dünnen Katheter, um Sperma in die Gebärmutter einer Frau einzuführen

Ergebnisse

• Der Erfolg der IUI hängt vom Alter der Frau, der Art der Ovulationsstimulation, der Qualität der Spermien, der Ursache der Unfruchtbarkeit und ihrer Dauer ab.

• Im Durchschnitt werden 15% der Frauen mit IUI schwanger. Das Verfahren kann mehrere aufeinanderfolgende Monate wiederholt werden, und daher kann die kumulative Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft höher sein.

Kontaktieren sie uns um mehr Information über unsere Spender zu kriegen.

EstoniaRussiaEnglishGermanTurkey